WELCOME TO ST. LOUIS. EINE STADT, IN DER NIEMAND JEMALS ZU SCHLAFEN SCHEINT. EINE STADT, DIE MEHR KRIMINELLE HAT ALS LONDON ROTE BUSSE. EINE STADT, DIE AUF IHRE VERRUCHT, VERQUERE ART UNZÄHLIG VIELE SCHICKSALE VERBINDET. WAS FÜHRT DICH HIERHER? WAS ERWARTET DICH HIER? WAS AUCH IMMER ES IST...ST. LOUIS WIRD DICH NICHT MEHR GEHEN LASSEN... CRIME | AB 18 | IT IS WHAT IT IS




TANESHA & ALEX
IM WINTER HABEN WIR TIEFSTTEMPERATUREN BIS -7°C. DER FRÜHLING IST FAST SCHON ZU HEISS MIT 20-25°C. IM SOMMER ERREICHEN WIR HÖCHSTTEMPERATUREN BIS 35°C. DER HERBST VERSTREICHT GEMÜTLICH BEI 10-18°C.

DATE: JANUAR - DEZEMBER 2013


THE OBSESSION V.2 » Partner » SWEET DREAMS ARE MADE OF THIS » Änderungen » Antwort erstellen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Antwort erstellen
Benutzername:
Thema:
Icon:          Daumen runter!       Daumen hoch!       traurig       Text       smile       Pfeil    
  verrückt       Lampe       traurig       geschockt       cool       wütend       großes Grinsen    
  Fragezeichen       Achtung       Augenzwinkern       Zunge raus!    
  kein Icon
Nachricht:

HTML ist erlaubt
BBCode ist erlaubt
Smilies sind erlaubt
Bilder sind erlaubt

Smilies: 9 von 29
Angry traurig Teufel
unglücklich böse Pff
Eyebrow großes Grinsen smile

einfacher Modus erweiterter Modus
Hilfe  aktuellen tag schließen
alle tags schließen
fettgedruckter Textkursiver Textunterstrichener Text zentrierter Text Hyperlink einfügeneMail-Adresse einfügenBild einfügen Zitat einfügenListe erstellen CODE einfügenPHP CODE farbig hervorheben

Zeichen:
Optionen: URLs automatisch umwandeln: fügt automatisch [url] und [/url] in Internet-Adressen ein.
Benachrichtigung: Möchten Sie über weitere Antworten per eMail benachrichtigt werden?
Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anzeigen: Soll die im Profil eingestellte Signatur an den Beitrag angehangen werden?
Gästecode: Um Deinen Beitrag als Gast absenden zu können, musst Du diesen Code korrekt eingeben:

Die letzten 10 Beiträge
Upon Nightfall

Moin folks!

Da wir von euch leider keine Nachricht wegen der Änderungen durch die DSGVO bekommen haben, wollten wir mal nachhaken, ob sich da noch was tut.
Wenn wir bis zum 25.06. - schon ein ganzer Monat seit Inkrafttreten rum und nichts brennt, langweilig! - immer noch keine Rückmeldung von euch bekommen haben, müssen wir die Partnerschaft leider beenden und euch aus unseren Partnern entfernen.

Einen schönen Montag wünscht das Team vom Upon Nightfall

Catherine Darling S.Y.D.N.E.Y - Eve's Various Children

Royal Legend

Hallo liebe Partner!

Wir haben uns die DSGVO-Neuerungen zum Anlass genommen, darüber nachzudenken, wie wir mit unseren Partnern weiter vorgehen wollen. Nach reiflicher Überlegung sind wir zu dem Schluss gekommen, den Partnerbereich zu schließen. Wir konzentrieren uns in Zukunft auf unsere Repräsentation im Storming Gates, so dass ihr weiter verfolgen könnt, was bei uns passiert.
Für euer Board wünschen wir euch weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße
Das Team des Royal Legends

Hailey

Liebes Partnerboard,
wir haben unser Datenblatt angepasst und möchten euch darum bitten, die Daten bei euch zu übernehmen. Ab sofort nehmen wir übrigens nur noch Partner mit einer HTTPS Verschlüsselung auf, weswegen wir euch um eine erneute Bestätigung bitten möchten, sollte euer Board über die Verschlüsselung verfügen. Ihr habt bis zum 17.06.2018 Zeit uns eine Rückmeldung zu geben, ansonsten werden wir die Partnerschaft auflösen müssen.

Liebe Grüße
Das Team des „untraveled roads“


untraveled roads

Sherwood Heights ist eine 10000 Einwohner zählende Stadt im Norden von Wisconsin. Die Stadt liegt am Lake Michigan und besticht durch ihre eher ländliche Umgebung. Während es auf den Farmen im Umkreis oft sehr rau zu geht, ist das Leben im Stadtkern eher ruhig und friedlich. Ja, man könnte meinen in Sherwood kennt jeder jeden und natürlich weiß auch jeder über jeden Bescheid. Die meisten Menschen sind in dieser Gegend geboren und tief verwurzelt, während es aber auch immer wieder neue Bürger in das beschauliche Städtchen zieht. Schließlich kann man hier seine Kinder fernab des Großstadttrubels behütet großziehen. Wussten Sie, dass Sherwood Heights eine hervorragende Highschool hat? Ja, das Footballteam dieser Schule hat schon mehrmals den Titel der Schulmeisterschaften gewonnen und ist in der ganzen Stadt hochangesehen. Aber auch in der Elementar- und der Unterstufe kommt den Kindern eine hervorragende Bildung zu. Wer nach der Schule studieren will, geht auf eine der Unis in den größeren Städten im Umkreis, wie zum Beispiel in die etwa 50 Meilen entfernte Stadt Green Bay. Sheerwood Heights verfügt lediglich über ein kleines Community College, an dem vor allem handwerkliche Kurse belegt werden können.

Zu erreichen ist Sherwood Heights übrigens mit dem Zug. Das alte Bahnhofsgebäude wurde gerade erst liebevoll saniert. Die einzelnen Ländereien sind gut mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen. Den Bürgern der Stadt ist Zusammenhalt ganz wichtig, sodass es regelmäßige Feste im Stadtpark gibt und ebenso gibt es einmal im Jahr eine Show der Pine Ridge Ranch, auf der sie ihre besten Pferde aus der Quarter-Horse-Zucht präsentiert. Für diese besondere Zucht ist die Stadt sehr bekannt. In Sherwood gibt es in jeder Jahreszeit etwas zu sehen. Das Jahr beginnt mit dem Schnee, geht weiter mit der wunderbaren Kirschblüte bis hin zu den warmen und selten zu heißen Sommertagen. Die Herbste sind bunt und läuten die Ernte ein. Alles in allem ist Sherwood Heights ein Ort, an dem man Beschaulichkeit entdecken und unschöne Wahrheiten am liebsten unter den Teppich kehren möchte. Jeder hat sein Päckchen zu tragen. Welches trägst du?

Fakten zum Play

»» spielt in der fiktiven Kleinstadt "Sherwood Heights"
»» Frei für User ab 18 Jahren
»» Szenentrennen & keine Mindestpostinglänge
»» Spielbar: Alle Altersgruppen & Gesellschaftsschichten
»» Zeitsytem: Wir spielen jeweils eine Jahreszeit.
»» Genre: Reallife // Kleinstadt RPG


Wichtige Links:

Rei Kurosawa Wonderland

Wir haben ein völlig neues Datenblatt und würden darum bitten das ihr das bisherige einmal anpasst. Eine Rückmeldung ist nicht notwendig.

WRW

Hallo liebes Partnerforum,

ja, schon wieder eine dieser Copy & Paste Nachrichten, die zu Hauf verteilt werden. Ob als Emails oder auf den Sozialen Kanälen, seit ein paar Tagen/Wochen hört man ja fast nichts anderes mehr als DSVGO.
Deswegen hat die WRW sich auch damit auseinander gesetzt und wir haben unser Forum angepasst.

Anbei die neusten aufgehübschten Partnerdaten, Bilder immer noch lizenzfrei und per SSL eingebunden. Eine erneute Bestätigung ist bei uns nicht von nutzen.

Liebe Grüße aus der Welt der wilden Wrestling Kerle!





Die Lichter in der Halle gehen aus, Musik schallt aus den Lautsprechern. Gespannt warten die Fans auf ihre Idole und eine Show die jeden Alltag vergessen lässt.
BOOM

Im Wrestlingring sind sie Superhelden und Bösewichte, die mit ihren Körpern Geschichten erzählen, von Freundschaft, Liebe, Hass, Verrat und Schmerz.
Geschichten wie sie auch das echte Leben, hinter dem Vorhang, schreibt.

In der WRW gibt es atemberaubende Shows zu erleben und Stories die größer sind, als es das reale Leben je sein könnte. Doch der Blick hinter die Kulissen, zeigt erst die ungeschminkte Wahrheit, abseits des Rings.
In der eigenständigen Wrestlingliga seid ihr nicht nur Entertainer, Kämpfer und Artisten, sondern in erster Linie, Menschen.

Facts:

  • Real Life RPG zum Thema Wrestling.
  • Hauptfokus unseres Spiels liegt auf dem Leben hinter der Kamera!
  • Wir spielen im Jahr 2016!
  • Wir nutzen das Spielprinzip der Szenentrennung.
  • Unser Forum ist für User ab 18 Jahren geratet.
  • Spielbar sind reale Wrestler, Diven und ausgedachte Charaktere.
  • Ebenfalls möglich Charaktere hinter den Kulissen.
  • Gimmickplay möglich & gewollt.



Wrestling is therapy. No matter how bad my personal situation is, when I step into the ring, all my troubles disappear.
- Eddie Guerrero




Regeln ~ vergebene Avatare & Reservierung ~ Gesuche

Lily Thrace

Huhu!

Wir haben unsere Daten jetzt auch entsprechend der neuen Gesetzesgebung angepasst.

Liebe Grüße,
Lily







Denk immer dran, wer der wahre Feind ist.




Was lange unmöglich erschien, ist nun Realität: Eine zweite Rebellion ist über Panem hereingebrochen, nachdem die Tribute aus der Arena der 75.Hungerspiele befreit wurden. Nachdem Distrikt 13 Katniss Everdeen davon überzeugen konnte, der Spotttölpel zu werden, wurde entschieden, der Öffentlichkeit zu verkünden, dass der Distrikt nie ausgelöscht wurde, sondern unterirdisch weiter existiert hat.

Distrikt 13 plant nun, die Rebellen in den Distrikten als Verbündete im Kampf gegen das Kapitol zu gewinnen. Im Augenblick höchster Not kamen sie Distrikt 4 im Kampf gegen das Kapitol zur Hilfe. Während der Krieg weiter tobt, zeichnet sich nun eine neue, distriktübergreifende Allianz unter der Führung von Präsident Coin ab. Man weiht die Aufständigen in das geheimes Wissen über ein Tunnelsystem ein, das unterirdisch alle Distrikte und das Kapitol miteinander verbindet. Es wurde während der ersten Rebellion geschaffen und soll nun dem Strom an Flüchtlingen als Unterschlupf dienen und die Kämpfer direkt ins Herz des Kapitols führen. Außerdem sollen in den Gängen auch Geheimnisse des ersten Aufstandes versteckt sein.

Doch nicht alle Rebellen sind von dem Auftauchen der Soldaten begeistert. Es gibt Leute, die ihnen nicht vertrauen und nicht mal im Traum daran denken, mit Coinzusammen zu arbeiten. Was weiß Distrikt 13 denn auch schon von Leid? Nie mussten sie ihre Kinder in die Hungerspiele schicken! Darum formiert sich im Geheimen bereits eine neue Bewegung, die sich 'The Rising Tide' nennt, die versucht die wahren Motive von Distrikt 13 zu ergründen. Bei ihren Bemühungen der Machtübernahme entgegenzutreten, schreckt diese Gruppierung nicht vor radikalen Vorgehensweisen zurück und stürzt das vom Krieg zerrüttete Panem in ein noch größeres Chaos.




Was wirst du tun? Wirst du das Kapitol in Schutz nehmen? Wirst du mit Distrikt 13 und den Rebellen um die Freiheit von Panem kämpfen? Oder wirst du 'The Rising Tide' dabei helfen, Distrikt 13 auszulöschen?

Komm nach Panem und schreibe mit uns deine Geschichte!




» Panem-RPG
» 18+
» Szenentrennung
» Wir spielen nach 'Catching Fire'
» erfundene Charaktere sind gern gesehen

Deep in the meadow

Nugget

Liebes Team vom The Obsession,

da ihr bis heute unsere neuen Anforderungen an unsere Partner nicht mehr erfüllt, sehen wir uns leider gezwungen, eure Daten bei uns zu löschen.
Solltet ihr irgendwann die fehlenden Punkte doch noch erfüllen, dann meldet euch gerne wieder bei uns und wir würden die Partnerschaft dann mit Freuden fortsetzen.

Bis dahin viel Erfolg mit eurem Forum
Das Team vom Empty Gold

The Queen The Queen Is Dead

Hallo, liebes Partnerforum!

Wir, das 'The Queen Is Dead', sind umgezogen. Im Rahmen der DSGVO haben wir uns dafür entschieden, unseren Partnerbereich etwas umzustrukturieren. Dabei haben sich auch unsere Anforderungen an Partnerforen verändert. Eine Liste aller Kriterien, die erfüllt sein müssen, findet ihr hier.

Falls ihr weiterhin an einer Partnerschaft mit uns interessiert seid und die Anforderungen erfüllt, würden wir uns sehr über eine erneute Bestätigung freuen.

Alles Liebe,
euer Queen-Team!

The Queen
Is Dead

London | Real Life | L3S2V2

A bad day in London is
still better than a good day
anywhere else.



Ich bin eine Veteranin dieser Stadt. In den letzten drei Jahrzehnten habe ich viel über London gelernt. Gelernt es zu lieben, gelernt es zu hassen, gelernt es zu genießen, mit all seinen Marotten. Mein Name ist Sophie Barton, ich bin 33 Jahre alt und Lifestyle-Kolumnistin. Am Südufer der Themse teile ich mir in Southwark ein Apartment mit meiner Mischlingshündin Frida.
Früher habe ich in Bromley gelebt, in einem dieser Häuser mit Innenhof und Gittern vor den Kellerfenstern, und unser Balkon war der Garten, den ich oft vermisse. Dafür kenne ich heute die geheimen Gärten der Stadt, in denen ich nach einem stressigen Tag zur Ruhe komme, zusammen mit Frida, meinem Laptop und Chai Tea To Go.

Vor ein paar Tagen saß ich im Red Cross Garden. Ein großartiger Sommertag, der Himmel war blau, die Luft warm. Solche Tage gibt es in London selten, und noch seltener gibt es sie, wenn ich frei habe. In meinem To Go Becher war kalter Zitronentee, Frida hat in der Sonne gedöst und ich... auch. Eigentlich habe an einem Artikel gearbeitet, trotzdem hat mich der Mann mit dem langen Gesicht und dem fast genauso langen Bart geweckt und mir die Frage aller Fragen gestellt: Wieso leben Sie in London? Und das ausgerechnet an einem der wenigen Tage im Jahr, an denen ich nicht meine Lieblingsantwort heraus lachen konnte: Zumindest nicht wegen des guten Wetters!

Ich könnte sagen, ich lebe hier, weil ich hier geboren wurde. Aber das ist es nicht, nicht nur jedenfalls. Überall auf der Welt ergreifen die Menschen Stadtflucht, Landflucht, und ich? Ich bin noch hier, und behaupte: Wer einmal in London gelebt hat, wer London gelebt hat, der kann nirgendwo anders leben.
In meiner monatlichen Kolumne erzähle ich, wieso. Ich rede über die Menschen, die ich treffe, die Viertel, die ich entdecke und die Dinge, die ich ausprobiere, Feilschen am Camden Market, Action Painting in der Tate Modern, ich verfolge Trends und bilde mir meine Meinung, kurz: Ich schreibe über London und darüber, was das Leben hier so spannend macht. Nicht immer perfekt, nicht immer leicht, aber immer einzigartig.

Touristen fragen oft, wo sie anfangen sollen, wenn sie herkommen. Überall!, möchte ich sagen. Es gibt nichts Besseres, als irgendwo loszugehen und London zu Fuß zu entdecken, sich in den Seitenstraßen zu verirren und sich auf das Abenteuer einzulassen.

Ich denke an den Riverside Walk, der an der Themse entlang vorbei an den aufregendsten Restaurants und stilvollsten Boutiquen direkt ins Herz der Stadt führt – nur einer der Gründe, aus denen ich es liebe, in Southwark zu leben. Den Ruf als Bankenviertel hat meine Wahlheimat nicht ohne Grund, aber Southwark ist so viel mehr als ein Mekka für Finanzhaie. Die Bürogebäude reihen sich an Museen wie die Tate Gallery of Modern Art, an das Globe Theatre und das London Eye. Zwischen Kulturikonen und Karrieremachern zu leben, hat seinen Preis, aber was mich betrifft, ist das schöne Leben am Puls Londons jeden Penny wert.

Und wem das noch nicht prunkvoll genug ist, der muss Westminster erleben. Die selbsternannte Crème de la Crème residiert in den prächtigsten und teuersten Stadthäusern in Belgravia und co., aber den Big Ben zu sehen, den Piccadilly Circus, die Westminster Cathedral, das kostet nichts – und ist unbezahlbar. Und nach einer Shoppingtour auf der Oxford Street fühlt man sich beinahe so, als würde man selbst im Luxus derer schwelgen, die es sich leisten können, hier zu leben, den goldenen Löffel im Mund und den Aston Martin in der Tiefgarage.

Auf der Suche nach dem suburbanen Leben im Großstadtdschungel führt der Weg bald nach Newham. Ich weiß, dass der Bezirk ziemlich in Verruf geraten ist wegen seiner hohen Kriminalitätsrate. Aber ich weiß auch, was ich sehe, wenn ich meine Freunde dort besuche. Ich sehe den Hafen, ich sehe Parks und ruhige Straßen, ich sehe Menschen verschiedenster Nationalitäten, die hier zusammenleben in einer bunten und unvergleichlichen Nachbarschaft. Ich sehe Familien und Kinderspielplätze und die Romantiker, die sie in der Nacht für sich erobern. Newham ist wie seine Menschen: vielseitig und bescheiden und immer einen Blick hinter die Fassade wert.

Und wenn ich schon bei Fassaden bin – keine sind aufregender als die von Camden. Dieser Bezirk ist vor allem eines: bunt. Hier versammeln sich Straßenkünstler, Musiker und andere Alternative in farbigen Häusern, schönen Cafés und den skurrilsten Bars. Wer etwas erleben will, geht nach Camden! Junge und Kreative leben hier in Loftwohnungen in alten Fabrikgebäuden und irgendwer ist immer auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner, mit dem man am Abend im Roundhouse Kultur genießen oder einfach nur feiern kann. Camden sprüht nur so vor Leben, Camden inspiriert.

Was soll ich sagen – jeder Schritt in dieser Stadt kann der Erste auf dem Weg zu etwas ganz Besonderem sein. Jagt eure Träume, wenn ihr hier seid, lebt euer Leben, macht daraus, was ihr wollt. Egal ob Karrierefrau oder Familienvater – London ist immer eine gute Idee.



'London is always a good idea' Illicit issue no. 1


London | Real Life | L3S2V2
vier bespielbare Bezirke | seit 2014
Long Live The Queen!

Josy Scott Änderung

Liebe Partnerforen,
in den letzten Monaten ist viel bei uns passiert. Aufgrund des Umzugs und der Fusion mit dem Sisterboard „Days of our lives“ standen die neuen Partnerdaten bisweilen noch aus. Im Rahmen der neuen DSGVO haben wir außerdem beschlossen, dem Partnerbereich einen komplett neuen Anstrich zu verpassen und ein wenig zu komprimieren.
Das heißt, dass wir von den standardisierten Storylines abweichen und nur noch unsere Visitenkarte (mit den wichtigsten Daten) hinterlassen, so wie ihr sie unterhalb unseres Beitrags seht.
Interessierte benötigen lediglich einen Klick mehr, um sich gezielt die Storyline des Forums ansehen zu können. Dafür aber sparen wir uns somit Diskussionen bezüglich Urheberrechts, falscher Bilderhoster oder was der ganze DSGVO-Wahn so mit sich bringt. Wir wiegen uns also alle auf der sicheren Seite.
Wir bieten also eine bilderfreie Visitenkarte, die die wichtigsten Informationen und Links zu unserem Forum enthält. Darüber hinaus besitzt „Remember these days“ nun auch eine SSL Verschlüsselung und wurde um eine Datenschutzerklärung erweitert. Zudem informieren wir nun bei betreten der Seite über Cookies. Damit können wir hoffentlich vielen die Bauchschmerzen nehmen.
Ein kleines Aber gibt es nun eben doch. Da nur noch https:// Links sowohl zu anderen Websiten als auch Bildern zugelassen sind, möchten wir auf Storylines in der alten Form auch von eurer Seite her verzichten. Stattdessen bitten wir euch, dass ihr die kurze Vorlage für eure Visitenkarte ausfüllt, solltet ihr weiterhin an einer Partnerschaft interessiert sein. Gerne dürfen auch eigene Vorlagen genutzt werden, sofern sie keine Bilder enthalten (Google Fonts wären von unserer Seite her jedoch in Ordnung).
Uns ist natürlich klar, dass das mit Arbeit verbunden ist, aus diesem Grund würden wir auch verstehen, solltet ihr an keiner weiteren Partnerschaft interessiert sein. Sollte dem so sein, danken wir für die bereits gemeinsam bestrittenen Wochen/Monate/Tage und wünschen euch noch alles Gute und ein langjähriges Bestehen.
Solltet ihr weiterhin interessiert sein, dann sei uns an dieser Stelle eine kleines „Jippie“ erlaubt. In dem Fall schickt uns bitte eine erneute Bestätigung (durch das zusenden eurer Visitenkarte), da wir alle bereits existierenden Partnerschaften im Zuge der Änderungs-/Aufräumaktion archivieren und später löschen werden.

Vielen Dank für euer Verständnis
euer Remember these days (Welcome to Littlewood) - Team



Remember these days

GENRE: Reallife
RATING: 18+
PRINZIP: erweiterte Ortstrennung
MINDESTZEICHENLÄNGE: keine (kein Chat - RPG)
STÄDTE/LÄNDER Littlewood & Vancouver (Kanada) | New York City (USA)
BESCHREIBUNG: Ein Kontinent, zwei Staaten, drei Städte und unzählige Geschichten. Ob auf der idyllischen Halbinsel Littlewood, oder in den Metropolen Vancouver und New York, jeder möchte nur eins: Sein ganz persönliches Glück finden. Doch was bedeutet Glück? Ein milliardenschweres Geschäft zu führen? Eine Familie zu gründen? Die Nächte durchzufeiern?
SONSTIGES: Das Forum wurde ursprünglich unter dem Namen "Welcome to Littlewood" gegründet und besteht bereits seit 2009. Über die Jahre hinweg vergrößerten wir uns zunehmend und zur Kleinstadt Littlewood erhielten auch die Metropolen Vancouver und New York Einzug. .

## Forum ## Storyline ## Gesuche ## Regeln ##

Es sind weitere Beiträge zu diesem Thema vorhanden, klicken Sie hier um sich alle Beiträge anzusehen.

POWERED BY BURNING BOARD LITE © 2001-2004 WOLTLAB GMBH