WELCOME TO ST. LOUIS. EINE STADT, IN DER NIEMAND JEMALS ZU SCHLAFEN SCHEINT. EINE STADT, DIE MEHR KRIMINELLE HAT ALS LONDON ROTE BUSSE. EINE STADT, DIE AUF IHRE VERRUCHT, VERQUERE ART UNZÄHLIG VIELE SCHICKSALE VERBINDET. WAS FÜHRT DICH HIERHER? WAS ERWARTET DICH HIER? WAS AUCH IMMER ES IST...ST. LOUIS WIRD DICH NICHT MEHR GEHEN LASSEN... CRIME | AB 18 | IT IS WHAT IT IS




TANESHA & ALEX
DER SOMMER ERREICHT SEINEN HÖHEPUNKT. ES WIRD SEHR HEISS - DIE TEMPERATUREN STEIGEN BIS ÜBER 35 GRAD UND SINKEN NACHTS NICHT UNTER 20 GRAD. DIE GEFAHR FÜR EINEN BRAND ODER STARKE GEWITTER STEIGT. ALSO PASST AUF EUCH AUF!

DATE: JULI - AUGUST 2013


THE OBSESSION V.2 » Allgemeines » HEAR THE VOICE » PLOTPLANUNG » Vergangene Plots » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
7 deadly sins
YOU KNOW YOU LOVE ME;

HERE SINCE 28.02.2013 | POSTS 103


Vergangene Plots Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vergangene Plots



Um eine schöne Übersicht zu haben, werden wir hier alle vergangenen Plots sammeln. So ist sicherlich auch euch geholfen, wenn ihr mal eine Idee beizusteuern habt.

7 deadly sins ist offline 19.03.2013 19:53 Beiträge von 7 deadly sins suchen
7 deadly sins
YOU KNOW YOU LOVE ME;

HERE SINCE 28.02.2013 | POSTS 103


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Information Zum Anfang der Seite springen


FOURTH OF JULY - INDEPENDENCE DAY
1777 – Laute Schüsse ließen die dünnen Scheiben des alten Hauses erzittern. Doch durch den Lärm der vielen angeheiterten Stimmen, fiel es kaum auf. Der 8-jährige Junge war glücklich. Es waren viele Freunde der Familie eingeladen, es gab leckeres Essen und ein paar Freunde seiner Eltern hatten ihre eigenen Sprösslinge mitgebracht – es wurde also nicht zu langweilig. Schnell huschte er durch die Haustüre nach draußen, wo er sah, wie seine Nachbarn vor lauter Freude in den Himmel schossen.
The United States of America waren geboren.

2012 – Ashley lief durch die rammelvollen Straßen. Sie hatte sich mit einer Freundin verabredet. Sie wollten gemeinsam feiern, das Klangfeuerwerk begutachten, sich betrinken und eventuell Männer kennen lernen. Es gab nur zwei solcher Nächte. Silvester und der Independence Day. Endlich war sie am Gateway Arch angekommen. Auch der Platz war voller Leute. Die meisten waren schon betrunken. Gerade als sie sich durch die Menge drängte, ertönte ein lauter Knall und ließ sie hochschrecken. Über ihr ergoss sich ein glitzerndes, buntes Feuerwerk, während Musik aus den Lautsprechern dröhnte. Man konnte kaum sein eigenes Wort verstehen. Endlich erkannte Ashley ihre Freundin zwischen den vielen Leuten…
… Und plötzlich ist alles dunkel und Ashley beginnt zu schreien.


Eckdaten:
  • Der Gateway Arch in St. Louis ist der jährliche Treffpunkt zum Independence Day am 4.Juli. Hier treffen sich alle Leute auf dem Platz oder im angrenzenden Park um das Klangfeuerwerk zu genießen, miteinander die Unabhängigkeit zu feiern, neue Leute zu treffen und Alte wieder zu sehen.
  • Das Wetter in diesem Jahr wird heiß und schwül werden, Gewitter sind angesagt.
  • Der Plot wird in zwei Teilen ablaufen. Den zweiten Teil verraten wir euch aber noch nicht - Überraschung. Erwartet einfach das Eingreifen unseres NPCs. Augenzwinkern






    2. TEIL

    Menschen lachten. Menschen feierten. Menschen lebten.
    Der Independence Day bringt die Leute in der Stadt zusammen, lässt sie einmal ihren Alltag vergessen, der sie schon am nächsten Tag wieder einholen wird. Für heute scheint alles gut. Man sieht seine Freunde wieder, man trinkt einen, man entspannt sich, man lernt neue Leute kennen. Niemand ahnt etwas von dem Problem, das die Stadt bald einholen wird. Noch sind sie alle vergnügt und lächeln.

    Endlich erkannte Ashley ihre Freundin zwischen den vielen Leuten…
    … Und plötzlich ist alles dunkel und Ashley beginnt zu schreien.


    Ein lautes Knacken ertönt, gefolgt von absoluter Dunkelheit. Nicht nur Ashley hat einen Schrei von sich gegeben, sie hört in dem Durcheinander, das der plötzlichen Dunkelheit folgt, viele Schreie, die von Überraschung geprägt sind. Was ist passiert? Die Frau sieht nicht einmal mehr ihre Hände vor den Augen.. im nächsten Moment wird sie von der Seite angerempelt und fällt zu Boden. Ein Tumult bricht aus, die Stimmen werden laute und man kann die Angst der Leute förmlich greifen. Ashley versucht wieder aufzustehen, doch wird jedes Mal von jemand anderem an ihren Vorhaben gehindert. Als sie nach einer schieren Unendlichkeit endlich wieder auf die Beine kommt, tönt von weit her eine verstärkte Stimme.

    "Keine Panik meine Damen und Herren!
    Bitte bleiben Sie für einen Augenblick ruhig und hören Sie mir zu.
    Der Strom in der Stadt ist ausgefallen, wir versuchen derzeit eine Lösung für das Problem zu finden. Versuchen Sie bitte vorsichtig vorwärts zu gelangen und begeben Sie sich zu ihren Häusern und Wohnungen. Sobald sich die Sache wieder stabilisiert hat, werden wir Sie darüber unterrichten!"


    Ashley steht wieder, sieht die Handys, Feuerzeuge und Uhren und wahrscheinlich noch vieles anderes, das in der Menschenmenge aufleuchtet. Die Menschen drängen noch immer unkontrolliert durch die Gegend und überall sind noch immer die Rufe nach Verschollenen und Gesuchten. Sie erhascht einen Blick auf eines der Handys. Es scheint spät zu sein und die Stadt ist einem Stromausfall zum Opfer gefallen. Alleine versucht sie sich durch die Menschenmenge zu quetschen, nicht wieder hinzufallen und nach Hause zu gelangen. So wie alle.

    FACTS
  • Im Norden der USA ist der Strom zum Großteil für über einen Tag ausgefallen. Irgendwann in der Nacht vom 05. auf den 06. Juli geht das Licht plötzlich wieder an.
  • Die Handynetze sind zusammengebrochen.
  • Auch alle üblichen Haushaltsgeräte und die Haustelefone funktionieren nicht.
  • Warmes Wasser gibt es nur für Ölheizungsbenutzer.
  • Es wird schweineheiß: Auch die Klimaanlagen sind ausgefallen.
  • Liebe Ladenbesitzer, denkt daran, dass auch eure Alarmanlagen ausgefallen sind. Die Gangs könnten das durchaus zu ihrem Vorteil nutzen..
  • Das Feuerwerk fand bereits statt. Da wir niemandem ins Play mischen wollen, gibt es keine genaue Zeitangabe. Es findet bei euch allen einfach sofort statt.
  • 7 deadly sins ist offline 29.12.2013 18:08 Beiträge von 7 deadly sins suchen
    7 deadly sins
    YOU KNOW YOU LOVE ME;

    HERE SINCE 28.02.2013 | POSTS 103


    Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Information Zum Anfang der Seite springen


    Plotbild von Fuguestock
    BEHIND THE MASK.


    Nicht jeder bekam sie: Die Einladung, die zu einer spektakulär großen Villa inmitten der Wälder am Rande von St. Louis führte. Einige fanden sie in ihren Briefkästen, wieder andere fischten sie aus ihren Handtaschen und manche zogen sie aus ihren Hosentaschen. Die Flyer erzählten von einer Kostümparty, die innerhalb dieser Villa stattfinden sollte. Die einzigen Bedingungen waren eine Verkleidung und die Einladung in der Hand, die man am Eingang vorzuzeigen hatte.

    Sobald man die Hallen betreten hatte, fiel einem sofort auf, wie heruntergekommen die ganze Villa aussah. Doch viele machten sich nichts aus den Spinnweben oder den abgerissenen Tapeten - es zählte einzig und alleine der Spaß und den fand man in dem Gebäude in Massen. Alle Räume waren voll, die Leuten tranken und tanzten. Jeder Raum spielte eine andere Musik ab und jeder einzelne Gast war verkleidet. Ein Motto gab es für die Party nicht, man könnte als Freddy Krueger erscheinen, als Dornröschen oder als rosa Schweinchen - alles war erlaubt.

    Leider schien nicht alles so zu laufen, wie sich dies einige gewünscht hätten. Denn sobald die Uhr Mitternacht schlug, unterbrach ein Rauschen die feiernden Leute. Sie hörten einen Mann räuspern, der dann mit tiefer Stimme zu sprechen begann.

    Meine lieben Gäste. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Fest. Bei den meisten von euch wird es nun vorbei sein mit der guten Stimmung.


    Die Leute in der Villa sahen sich teilweise ängstlich oder verdutzt an. Was wollte der unbekannte Gastgeber von ihnen?

    Jeder einzelne von euch hat eine Vergangenheit und somit auch Leichen im Keller, die ich für euch ausgegraben habe, damit ihr Feiglinge endlich dazu steht, was ihr getan habt. Viel zu viele Lügen werden in dieser Stadt erzählt und das soll endlich ein Ende haben. Lasst euch Eier wachsen und seid ehrlich zu euch selbst und zu dieser Stadt.


    Für einen Augenblick war nichts zu hören, außer das schwere Atmen eines Mannes, der schon einige Jahre auf dem Buckel hatte.

    Meine Mutter starb vor 20 Jahren. Ich habe sie ermordet und hinter diesem Haus vergraben. Mein ganzes Leben lang habe ich in ihrem Haus gewohnt und ihre Lügen ertragen müssen. Stillschweigend. Diese Sünderin hat es nicht anders verdient. Und nun seid ihr an der Reihe. Seht in eure Taschen, Sünder.


    Die Stimme brach ab, nachdem sie gegen Ende immer zittriger geworden war. Ein lauter Knall war noch zu hören, bevor erneut die Musik zu spielen begann…


    UND JETZT MAL GANZ PRAKTISCH UMGESETZT
    • Der Maskenball findet am 15.09.2012 Ingame Zeit statt.
    • Es bleibt allein euch überlassen was euer jeweiliger Chara in seiner Tasche findet. Ihr könnt euch etwas ausdenken, was mit seiner Vergangenheit während des RPGs oder auch schon davor zu tun hatte.
    • Beispiel: Person XY hat vor Jahren seine Frau betrogen und findet nun in seiner Jacke ein Foto, welches ihn beim Liebesspiel mit einer Fremden zeigt.
    • Jeder von euch schreibt bitte eine PN an Tanesha mit dem Inhalt, den er in den Taschen seines jeweiligen Charas finden möchte.
    • Es wird bekannt gegeben, wann es Mitternacht wird und ihr die geheimen Botschaften erhaltet.
    • Die Kellner sind nicht verkleidet, sondern wie typische Kellner der High Society gekleidet.
    • Der Plot startet am 01.01.2014 reale Zeit.

    7 deadly sins ist offline 16.09.2014 10:41 Beiträge von 7 deadly sins suchen
    7 deadly sins
    YOU KNOW YOU LOVE ME;

    HERE SINCE 28.02.2013 | POSTS 103


    Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Information Zum Anfang der Seite springen


    NEUES JAHR, NEUES UNGLÜCK – oder – ATTACK!!! THE BLOCK



    31.12.2012 – Neujahr

    St. Louis bereitet sich auf den Jahreswechsel vor. Es ist nicht mehr lange bis zur Stunde Null. Die gesamte Stadt scheint in ein freudiges Chaos getunkt zu sein, die letzten Vorbereitungen werden getroffen, der Sekt kalt gestellt, die Freunde getroffen. An manchen Straßenecken bietet sich noch ein junges Mädchen zum Sonderpreis an, während neureiche Familien sich zwischen Normalsterblichen und Obdachlosen naserümpfend um den Gateway Arch versammeln um dem bevorstehenden großen Feuerwerk entgegen zu fiebern. Wie jedes Jahr wird es ein riesiges Fest..wie jedes Jahr wird es so laut knallen, dass die Straßengangs und übrigen Kriminellen freudig auf die Nacht entgegen feiern in der das süße Gedonner einer Pistole vom Chinaböller nicht zu unterscheiden ist. Rechnungen werden beglichen, neue Kriege vom Zaun gebrochen, Rachegelüste gestillt und manch einer ohne Tränen zu Grabe befördert.

    Später Abend, im Unterschlupf der V-Skulls
    Die V-Skulls wurden zusammen getrommelt um selbst Zeuge eines neuen Kapitels ihrer Ganggeschichte zu werden. Irgendetwas ist an der Nummer jedoch krumm. Nicht der Leader sondern Alex Myers, die cholerische Furie der Gang, hat alle in den Unterschlupf geordert um eine haarige Neuigkeit kund zu tun. Sie hat eine ganz besondere Silvester-Überraschung für ihre Freunde und Geduldeten. Mit dem allesverändernden Auftakt in das neue Jahr soll es jedoch nicht getan sein. Die Skulls stacheln sich im selbstverschuldeten Blutrausch außerdem gegenseitig an endlich wieder einen großen Angriff auf die verfeindete Gang zu starten. Die Messer werden gewetzt, die Baseballschläger mit Stacheldraht bezogen und statt Smoking und Ballkleid, trägt jeder das dreckigste Lachen das er übrig hat..

    Zeitgleich, im Unterschlupf der Blood Crops
    Unruhe herrscht im Versteck der Crops, die durch einen Maulwurf fast zeitgleich erfahren was im Lager der verhassten V-Skulls vor sich geht. Es ist kein Geheimnis, dass sie angreifen werden und nur wenn sie ihnen zuvor kommen kann einem fatalen Massensterben entgegen gewirkt werden. Nur noch wenig Zeit verbleibt um sich für den irren Krieg ohne Recht und Regeln vorzubereiten. Fluch und Segen zugleich – denn dort wo es keine Regeln gibt, gibt es umso mehr Platz für geistesgestörte Schachzüge den Feind volle Kanne in die Fresse zu schlagen. Um nicht in den Gemäuern der alten Fabrik überrascht zu werden, entscheiden sich die Member einstimmig dafür den beschränkten Skulls selbst Feuer unter dem Hintern zu machen. Sie ziehen los in die Stadt um ihnen auf dem halben Weg entgegen zu kommen und den Kampf auf offener Straße auszuführen. Für jedes dreckige Lachen wird ein abenteuerlustiger Wurfstern mehr geschärft..

    Kurz vor Mitternacht, am Gateway Arch
    Eigentlich zu Thomas Jefferson Gedenken erbaut, steht der große Torbogen von St. Louis in dieser Nacht für ein Ereignis das statt in den Geschichtsbüchern, in den Strafregistern der Gesetzeshüter ellenlange Seiten füllen wird. Der große Park vor dem Gateway bietet genug Platz für feierwütige St. Louisianer, die eigentlich nur die fulminante Silvester Party genießen wollen - nichts ahnend, dass genau hier die beiden verfeindeten Gangs aufeinander treffen und vor nichts halt machen werden.

    Eckdaten
  • Wie jedes Jahr versammelt sich fast die komplette Stadt am Gateway Arch um das große Feuerwerk zu sehen und in das neue Jahr zu feiern.
  • Das Wetter ist wie üblich zu dieser Jahreszeit arschkalt, die Gemüter jedoch mit Sicherheit erhitzt.

  • Bist du ein unschuldiger Einwohner, der Zeuge des Straßenkampfs oder sogar selbst mit in das Chaos gezogen wird?
  • Bist du ein Cop oder Undercover Agent, der versucht die geistesgestörte Lage wieder unter Kontrolle zu kriegen?
  • Oder bist du einer der Gangmember, der nach Rache und Blut lechzt und einen Scheiß drauf gibt wie viele Unschuldige dabei verletzt werden?

    ..Entscheide selbst und nimm dein Schicksal in die eigene Hand. Zumindest so gut du kannst..

    ÜBRIGENS:
  • Dieser Plot ist etwas besonderes. Für den Straßenkampf soll ein POWER THREAD erstellt werden in dem viel mehr Leute als üblich miteinander posten sollen. Um etwas Struktur zu wahren und eine bunte Mischung unter Postern zu kriegen, werden die Kampfgegner ausgelost. Meldet euch also fleißig wenn ihr mit in den Lostopf wollt! Auch ganglose Einwohner können dabei mitmachen, wir lassen uns was schöneees einfallen.
  • Wer in den Topf geschmissen werden will, meldet sich also hier oder direkt bei uns.
  • Der Plot startet am 01.12.

  • 7 deadly sins ist offline 24.08.2015 19:53 Beiträge von 7 deadly sins suchen
     
    Neues Thema erstellen Antwort erstellen
    Gehe zu: