WELCOME TO ST. LOUIS. EINE STADT, IN DER NIEMAND JEMALS ZU SCHLAFEN SCHEINT. EINE STADT, DIE MEHR KRIMINELLE HAT ALS LONDON ROTE BUSSE. EINE STADT, DIE AUF IHRE VERRUCHT, VERQUERE ART UNZÄHLIG VIELE SCHICKSALE VERBINDET. WAS FÜHRT DICH HIERHER? WAS ERWARTET DICH HIER? WAS AUCH IMMER ES IST...ST. LOUIS WIRD DICH NICHT MEHR GEHEN LASSEN... CRIME | AB 18 | IT IS WHAT IT IS




TANESHA & ALEX
DER SOMMER ERREICHT SEINEN HÖHEPUNKT. ES WIRD SEHR HEISS - DIE TEMPERATUREN STEIGEN BIS ÜBER 35 GRAD UND SINKEN NACHTS NICHT UNTER 20 GRAD. DIE GEFAHR FÜR EINEN BRAND ODER STARKE GEWITTER STEIGT. ALSO PASST AUF EUCH AUF!

DATE: JULI - AUGUST 2013


THE OBSESSION V.2 » Mitglieder » I LOST MY HEART » MALE WANTED » You still do not burn » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. unerledigt

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
Logan Bailly
Bad Cop

HERE SINCE 19.01.2018 | POSTS 31

AGE: 39 Years STATUS: Single JOB: Cop PLAYER: Konni ICON:

You still do not burn Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Information Zum Anfang der Seite springen

DER GESUCHTE


Ramon Bailly
31 Jahre
Feuerwehrmann

Charakter:
Du bist dass genaue Gegenteil von mir. Nett, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Du kannst wirklich kein Wässerchen trüben. Herrgott nochmal, du hast sogar ein so verdammt sanftes Gemüt, dass ich mitunter echt schon dachte, das du sogar auf Männer stehst, bist immer fein herausgeputzt, legst die allerbesten Manieren an den Tag und überhaupt, gibst dich Weltoffen und weiß der Geier sonst noch wie. Ich habe, Gott sei Dank nicht allzu viel mit dir zu tun, habe aber gehört, dass du DER Saubermann schlechthin bist. Nimmst keine Drogen, trinkst Alkohol, in Maßen, kennst in jeder Hinsicht deine Grenzen, gehörst keiner Gang an und machst auch sonst keine krummen Dinger. Alter, was zum Fick, stimmt nicht mit dir? Du bist wirklich ein Langweiler, ein Spießer. Wahrscheinlich sammelst du auch noch Briefmarken, oder so einen Quatsch. Was ich mit Sicherheit weiß, dass du gerne zockst. Ich weiß nicht, ob du tendenziell Spielsüchtig bist und es interessiert mich auch nicht, aber ich habe dich, des Öfteren schon, an diesen Spielautomaten sitzen gesehen. Na ja, wenn es dir Spaß macht. Bitte. Mir ist es egal.


Beziehung zu Logan:
Du widerst mich einfach nur an, Ramon. Im Ernst. Ich hoffe jeden Tag, dass du bei einem Einsatz ums Leben kommst. Tu der Welt und mir doch einfach den Gefallen und verbrenne qualvoll. Gott sei Dank laufen wir uns nicht oft, eigentlich sogar so gut wie nie über den Weg, weil wir in unterschiedlichen Stadtbezirken wohnen. Doch jedes mal, wenn ein Feuerwehrauto vorbei fährt, muss ich unweigerlich an dich denken. Erinnerst du dich noch an unsere Schulzeit? Gut, ich hätte dich beschützen sollen, als die Älteren dort, dich regelmäßig verprügelt haben, aber ganz ehrlich? Du warst und bist schon immer ein Opfer gewesen und daran hat sich nie was geändert. Zugegeben, du magst vielleicht, wie ich gehört habe, das perfekte Familienleben haben und im gesamten sogar, Mr. Perfect sein und ich das schwarze Schaf der Familie, aber wir beide wissen, dass ich der Sonnenschein der Familie geblieben wäre, wärst du nicht geboren worden. Es ist DEINE Schuld, dass ich heute so bin, wie ich eben bin. DU hast mir mit deiner Geburt, all die Zuneigung und Liebe unserer Eltern weggenommen. Die ganze Welt drehe sich nur um dich. Selbst heute noch. Ramon hier, Ramon dort. Ramon, der Perfekte. Ramon, der zwar in seiner Jugend von anderen, immer aufs Maul bekommen hat, aber anders als ich, sein Leben heute dafür im Griff hat. Happy Sunshine Familie, einen soliden Beruf, den du sehr gerne ausführst und wo dich die Kollegen sogar mögen, Ramon, der Typ der sich, anders als ich, nie Freunde, materiell kaufen musste, sondern mit dem man sich menschlich einfach verdammt gut versteht, Ramon, der Kerl, der es nie nötig hatte, die eigene Familie beklauen zu müssen, um anderswo dazu zugehören. Ich habe es schon verstanden. Du bist, unverdienterweise auf der Sonnenseite des Lebens, du elender Bastard. Ich rate dir, mir nie im dunklen über den Weg zu laufen. Ich schwöre dir eines Ramon … Halbbruder hin, oder her … Entweder poliere ich dir irgendwann deine ekelhafte Visage nach hinten, oder jage dir eine Kugel, zwischen die Augen.


PLAYVERLAUF::
Die beiden Halbbrüder laufen sich natürlich über den Weg. Tatsächlich ist es so, dass Logan die Hilfe von Ramon benötigen wird. Ob Ramon ihm diese Hilfe gibt, überlasse ich ganz dir. Die Hilfe wird sich, in erster Linie als moralische Unterstützung herausstellen. Wird Ramon, über seinen Schatten springen können? Wird er Logan, in dessen schwersten Zeit und Not, trotz alldem helfen? Ist Blut wirklich stärker als Wasser? Wird es einen späten Zusammenhalt der beiden geben? Wird Roman es vielleicht sogar schaffen, Logan wachzurütteln? Wird Ramon, Logan die helfende Hand entgegen strecken, oder ihn einfach links liegen lassen? Wird Ramon, Logan zeigen, was es bedeutet, eine La Familia zu sein? Wird er ihm seinen Hass je verzeihen können?
Fragen über Fragen, deren Antworten wir, sehr gerne Implay, klären können. Beide Varianten, sowohl das Ramon, Logan hilft, als wie auch die, dass er diesen ebenfalls im Stich lässt, sind Möglich und ich bin für beide Möglichkeiten zu haben und habe auch keine spezielle, die ich vorziehen würde. Lassen wir dass Play und die dortige Entwicklung, entscheiden.


SONSTIGES:
Vor & Nachname und Avatar sind dir, weitgehendst freigestellt. Lediglich beim Ava, behalte ich mir das übliche Vetorecht vor. Diesbezüglich habe ich jetzt einfach mal: Joseph Morgan vorgeschlagen. Natürlich würde es mich freuen, wenn du ihn nimmst, ist aber keine Pflicht. Dass was du bitte nur zwingendst berücksichtigen solltest, ist Ramons Wesen. Also, seinen Charakter und natürlich, die ein, zwei Andeutungen im Abschnitt, Playverlauf, welche für Ramons Lebenslauf wichtig sind. Selbstverständlich stehe ich dir bei Fragen, Rede und Antwort.
Des Weiteren und unter der Berücksichtigung von dem, was ich weiter oben schon erwähnt habe, kannst, darfst und sollst du Ramon, so gestalten, wie du möchtest. Ob dieser letztendlich verheiratet ist und mit wem, ob er Kinder hat, oder nicht, ist gänzlich dir überlassen. Das, um was ich dich bitten würde ist nur, dass du den Charakter nicht um 180 Grad veränderst. Auch nicht, im weiteren Playverlauf. Natürlich hat Ramon auch seine Stärken, Schwächen und Macken, aber ich möchte nicht, dass er plötzlich kriminell, ein Säufer, ein Dealer, ein Gangmitglied, oder ein Junkie etc. wird.


Last, but not least:
Eine vernünftige Kommunikation ist mir SEHR wichtig. Wir sind erwachsene Personen und sollten uns dementsprechend auch so verhalten und miteinander, kommunizieren können. Wie gesagt, wenn du Fragen hast, frag mich ruhig. Das gilt sowohl für dieses Gesuch hier, als wie auch, Implay selbst. Wenn dich dort irgendetwas, meine Person, bzw. Logan betreffend stören sollte, sag es mir. Es gibt nichts, was man nicht klären könnte. Nur, der Ton macht bekanntermaßen die Musik. Logan und ich sind pflegeleicht, ( bzw. ich mehr, als Logan xD ), ich gehe durchaus Kompromisse ein und binde dich sehr gerne, in meine Playideen, bzw. Vorschläge mit ein. Szenen und Situationen jeglicher Art, schreibe ich immer detailliert aus, zähle jedoch keine Zeichen dabei. Allerdings wünsche ich mir schon, wenn ich dir einen etwas längeren Text schreibe, du nicht nur 10 Zeilen als Antwort, schreibst. Du sollst Spaß am Schreiben haben und dies sollte man auch sehen. Da warte ich dann auch gerne mal den ein und anderen Tag. Überhaupt kein Problem. Ein Freund von Powerplays bin ich sowieso nicht. Sollte jedoch nach einem Monat, ohne eine Awaymeldung nichts mehr von dir kommen, oder ich merke, dass du überhaupt kein Interesse mehr an dem Charakter und an dem Play hast, suche ich erst das Gespräch mit dir, aber wenn alle Stricke reißen, werde ich auch darum bitten, den Charakter wieder frei zugeben. Und, was vielleicht auch nicht ganz unwichtig ist … Ich mag es nicht, wenn man größere, intensivere Plays, also Plays, wo es um etwas wichtiges geht, binnen 3 Posts schon abgefrühstückt hat. Das geht, meiner Meinung nach, einfach nicht, denn schließlich sollen sich Charakter ja auch weiterentwickeln und das in einer sehr kurzen Zeit? Ist meiner Meinung nach, nicht möglich.

Ansonsten bleibt mir nicht mehr viel zu sagen, außer:
Ich freue mich auf dich. Heart


~*~


DER SUCHENDE


Logan Bailly
39 Jahre
Cop

Charakter:
Charakter:
Logan ist ein Arschloch. Punkt.
Er mag vielleicht ein Cop sein, ist aber zudem bestechlich, korrupt, dealt mit beschlagnahmten Drogen jeglicher Art, lässt Täter auch gerne mal laufen und ermittelt nur halbherzig. Tatsächlich ist er eigentlich mehr der bad, als der good Cop. Zudem ist er narzisstisch, immer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht, manipulativ, arrogant, selbstverliebt, zynisch, verlogen und erpresserisch. Er schlägt Frauen, ist ein notorischer Fremdgeher, unterstützt bewusst zu meist illegaler Prostitution, säuft mit Vorliebe Whisky, ( ja, säuft, nicht trinkt ), steht auf Frauen, von dessen Alter her, er locker ihr Vater sein könnte, ist kein Freund von Homosexuellen und dunkelhäutigen Personen, hat gerne das Sagen über andere und demonstriert bei sich jeder bietener Gelegenheit die Tatsache, dass er, aufgrund seines Berufes, eine gewisse Macht hat. Macht, die er, bis zum geht nicht mehr ausnutzt. Er hält sich für unantastbar, für den Größten und teilweise sogar fast schon, für Gott. Werte wie, Pünktlich und Zuverlässigkeit, kennt er zudem, überhaupt nicht. Im Großen und Ganzen ist Logan eine Person, welche man nicht in seiner Nähe haben möchte. Im Gegenteil. Bei ihm muss man sogar noch aufpassen, was man sagt, da er dass Gesagte, auch gerne mal gegen einen verwendet. Lediglich die Tatsache, dass er seine beiden Kinder, ( 3 + 4 Jahre ), von 2 unterschiedlichen Frauen, über alles liebt, ist das Einzige, positive an ihm.

Dieses negative Wesen ist all dass, was Logan nach außen hin, an den Tag legt. In Wirklichkeit ist er jedoch ein Feigling, der alleine, außer Kinderzeugen, nichts auf Kette bekommt und er weiß darum. Zudem ist er auf seinen Halbbruder, sowohl neidisch, als wie zugleich auch eifersüchtig, weil dieser all dass hat, was er selbst gerne hätte. Sein Halbruder Ramon, ( als du, Interessent ), wird von Natur aus gemocht, geliebt, respektiert, geachtet, hat Freunde und hat zudem eine intakte Familie. Kurzum, Ramon hat sein Leben einfach im Griff.Logan selbst versagt, ohne die Unterstützung von Ramons Vater, auf ganzer Linie. Zudem ist es Ramons Vater zu verdanken, dass Logan überhaupt ein Cop ist und dort, trotz seinen permanenten Fehltritten, auch bleiben darf, da der Vater, Logan gegenüber ein verdammt schlechtes Gewissen hat, denn vor Ramons Geburt, war Logan derjenige welcher gewesen, der familiär, alles in denn Hintern gedeut bekam. Als Ramon jedoch geboren wurde, änderte sich dies und Logan war in der Familie nichts weiter, als ein nerviges Anhängsel. Diese Tatsache ist letztendlich auch der Grund, warum Logan vorgibt, Ramon zu hassen, denn wäre er nicht geboren worden, hätten Logans Eltern nur ihm alleine, weiterhin alles geschenkt. Vor allen Dingen, Aufmerksamkeit. Mal ganz davon abgesehen, dass Logan absolut nicht damit klar kommt, dass Ramon, im Vergleich zu ihm selbst, fast schon zu perfekt für diese Welt ist. Dieser Neid und die Eifersucht auf Ramon, frisst Logan schier auf.


HINTERGRUND FACTS:
[x] Die beiden Halbbrüder haben die gleiche Mutter
[x] Altersunterschied beträgt 8 Jahre
[x] Ramon wurde in der Schule oft verprügelt
[x] Logan stahl dessen Spielzeug und verkaufte es
[x] Logan hasst Ramon nicht wirklich, er ist nur neidisch & eifersüchtig auf ihn

__________________

Logan Bailly ist offline 24.01.2018 22:30 Beiträge von Logan Bailly suchen
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: